fragments.land

fragments.land_one journey::five views | eine Reise::fünf Blickwinkel

Eine Reise ohne Plan. Wir haben unsere Jobs in der Schweiz gekündigt, die Wohnung untervermietet und bereisen mit unseren drei Kindern Jasmine, Dimitri und Elias seit Januar 2016 die Welt. Denise ist Yogalehrerin von Herzen und Jorgos ein philosophisch, musikalischer Lebens-Künstler.
Gestartet sind wir mit einem One Way Ticket Zürich – Athen. Staunend und dankbar erkunden wir auf dieser Reise unseres Lebens abenteuerliche Länder: Unendliche Wüsten, tiefsten Dschungel, majestätische Berge, chaotische Metropolen, uralte Tempel und immer wieder das Meer. Überall begegnen wir wunderbaren Menschen, die uns berühren, mit offenen Armen empfangen, uns unterstützen und weiterhelfen. Auch die vielen Tiere, die wir in fantastischer Natur entdecken, lassen uns die Welt immer wieder als grosses Wunder erleben.
Gleichzeitig ist diese Reise aber auch eine innere Reise. Eine Reise zu uns selbst. Eine Auszeit vom Alltag. Zeit füreinander zu haben.

„…wenn ich mich suchen müsste, ich würde nicht bei mir anfangen, ich dürfte auch nicht bei dir anfangen, ich müsste mich auf den Weg begeben, auf den Weg von mir zu dir, von dir zu mir. Es muss auf dem Weg sein. Hier!“ -jorgos